1. Lokales
  2. Eschweiler

Konzert: Juliacum Brassers in der Dreieinigkeitskirche

Konzert : Juliacum Brassers in der Dreieinigkeitskirche

Das Blechbläserquartett Juliacum Brassers gibt am kommenden Samstag ein Konzert in der Dreieinigkeitskirche.

Die evangelische Kirchengemeinde Eschweiler lädt zum Konzert „Bagatellen“ mit den Juliacum Brassers für Samstag, 26. Sonntag, um 19.30 Uhr, in die Dreieinigkeitskirche ein. Der Eintritt zum Konzert ist frei(willig) – Einlass ist ab 18.45 Uhr.

In diesem Jahr erleben die Zuhörer Blechbläserklänge mit räumlichem Abstand und musikalischer Nähe. Was war das für ein spannendes Jahr für die Juliacum Brassers. Nach den sehr erfolgreichen und gut besuchten Adventskonzerten starteten die vier Jülicher Blechblas-Brüder voller Elan in das noch junge Jahr.

Dass dann alles anders kommen sollte als geplant, ist hinlänglich bekannt und dennoch behielten die vier Musiker ihren Humor und ihren positiven Gestaltungswillen. So gab es auch für jeden einzelnen immer wieder Grund zur Freude, da Andreas Trinkaus als fester Hornist beim Sinfonieorchester Wuppertal bestätigt wurde und Johannes Meures beim Polizeiorchester Mecklenburg-Vorpommern als Solo-Tenorhornist eine neue Stelle gewinnen konnte. Klaus Luft und Martin Schädlich, die sich mit der Deutschen Brass-Band-Meisterschaft, Düren Summer Brass und zahlreichen Konzerten in der Region viel vorgenommen hatten, fanden ihren ganz eigenen Weg durch die Krise und konnten mit neuen Unterrichts-Konzepten, Online-Unterricht und vielen Ideen für Ihre Ensemble für die kommenden Jahre Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Die Sehnsucht nach dem gemeinsamen Musizieren wuchs jedoch täglich an, so dass die Juliacum Brassers sich im Sommer zu einer Probenwoche in Jülich mit räumlichem Abstand und musikalischer Nähe trafen. Motiviert durch die vielen schönen Klänge und Melodien entstand der feste Wille, auch die diesjährigen Jahreskonzerte durchzuführen. Selbstverständlich mit einigen Änderungen und einem ausgefeilten Gesundheitskonzept, da den vier Blechbrüdern ihr Publikum sehr am Herzen liegt. In der Dreieinigkeitskirche finden mit dem entsprechenden Abstand circa 70 Zuhörer Platz.