Inden: Im wahrsten Sinne sturzbetrunken

Inden: Im wahrsten Sinne sturzbetrunken

Ein völlig betrunkener Autofahrer hat am Samstagabend für einiges Aufsehen gesorgt, bevor die Polizei ihn aus dem Verkehr zog.

Eine Frau hatte den Mann dabei beobachtet, wie er stark schwankend aus seinem Auto ausstieg und dann in einen Verbrauchermarkt ging.

Auch in dem Geschäft fiel der Mann auf - er fiel nämlich an der Kasse aufgrund seines alkoholisierten Allgemeinzustandes der Länge nach hin.

Beim Eintreffen der Polizei hatte sich der Mann aber bereits wieder zu seinem Auto geschleppt und war weggefahren. Dank der guten Beschreibung der Zeugin wurde er allerdings flott gefunden.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,5 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe, die Sicherstellung des Führerscheins und eine Strafanzeige rundeten den denkwürdigen Abend für den Mann ab.

Mehr von Aachener Zeitung