1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler-Hastenrath: Im furiosen Finale fliegen statt des Fußballs die Fäuste

Eschweiler-Hastenrath : Im furiosen Finale fliegen statt des Fußballs die Fäuste

Eigentlich sollte es ein rundum fröhliches Sportfest werden, das Menschen unterschiedlichster Nationen verbindet. Das Vorurteile ab- und Verständigung aufbaut. Das Integration voranbringt und Freundschaften entstehen lässt.

eseDsi leiZ ätnhte eid aaeelnsrtrVt sed „usCp erd lt“Vifela — erd CS Bgeerr ,ßPuer dsa Huas .St Joesf nud red pdgtrsoRueibon — ahuc atfs h.rteriec t:Fsa neDn zmu nEed esd esBenn-eTrziufri snnuztegu dre Ehreecwsil ,eTfal ibe dme ma aSamstg jeugn ikcerK usa 31 taNinoen in htac Mnsfcanehtan fua dem Srlpatotpz mI cKkckuu agnndgineeree at,nnrtae amk se uz hrem als enschöunn eenS.nz p< =:liy"anrtgsem ;0px d:dapgin p;0x borr:ed ;x0p :uolenti 0px; eva-c:ntairillg isnlba;ee ro:lco ,br0(g 0, );0"> Das nEipldes des bsFee-aaßutriglrinounsrtlntI in erstHthana ezwhscin eenri shkefnariniac und rneie ceafhshngnai aMsnncahtf war aelsl enaedr als vvle.drdkrenbenöi Es suestm mieb tdnaSe nvo 0:4 ürf edi hhaiefgncsa Masnnafthc oeegarchbbn eed.nwr