1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Harter Kampf wird nicht belohnt

Eschweiler : Harter Kampf wird nicht belohnt

Nach tollem Kampf unterlagen die C-Junioren von Germania Dürwiß am Mittwochabend im Halbfinale der Mittelrheinmeisterschaft. Im Sportpark am See behielt der BV Bedburg mit 4:2 die Oberhand. Der Traum vom Aufstieg in die Regionalliga ist damit ausgeträumt.

Die Entscheidung fiel eine Minute vor dem Halbzeitpfiff. Bis dahin hatte der Germanen-Nachwuchs den körperlich überlegenen Bedburgern in nichts nachgestanden. Im Gegenteil: den frühen Rückstand hatte Andreas Jungbluth egalisiert, der überragende Serdar Özer nach einer feinen Einzelleistung sogar das 2:1 erzielt.

Dann nahm das Unheil seinen Lauf. Torhüter Lukas Krahe foulte einen Bedburger im Sechzehner. Der Schiedsrichter entschied folgerichtig auf Elfmeter, die gleichzeitige Rote Karte für den Germanen-Keeper war jedoch zu hart. Der fällige Strafstoß wurde verwandelt.

Nach dem Wechsel kämpfte die Mannschaft aufopferungsvoll, wurde jedoch nicht belohnt.