1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Hanf sitzt nun mit am Regiepult der Titelkämpfe

Eschweiler : Hanf sitzt nun mit am Regiepult der Titelkämpfe

Das Trio ist zum Quartett geworden: Matthias Hanf zählt nun zu den Organisatoren der Fußball-Stadtmeisterschaften.

Vor einigen Wochen pfiff er zum letzten Mal als Schiedsrichter eine Partie. Am Wochenende saß er am Regiepult in der Halle des Berufskollegs. Er unterstützt damit Helmut Brief, Willi Greven und Wilfried Pütz, die bisher den Budenzauber und das Feldturnier auf die Beine gestellt haben.

Auch in den Reihen des Ausrichters Preußen Hastenrath taten sich einige Helfer hervor. Günther und Marianne Leipertz, Petra Froitzheim, Regina Zadel, Stefan, Michael und Peter Harter waren besonders engagiert bei der Sache. Auch die Spieler der 1. und 2. Mannschaft sowie deren Partnerinnen packten tatkräftig mit an. Das Team um den Vorsitzenden Hans Zadel freute sich darüber, dass alles reibungslos über die Bühne gegangen ist.

Die Preußen wollen einen Teil des Erlöses übrigens wieder drei Einrichtungen in Hastenrath zugute kommen lassen: den beiden Kindergärten und der Grundschule Bohl.