1. Lokales
  2. Eschweiler

Straßensperrungen werden aufgehoben: Handgranate auf dem Drieschplatz entschärft

Straßensperrungen werden aufgehoben : Handgranate auf dem Drieschplatz entschärft

Spaziergänger finden die Waffe aus dem Zweiten Weltkrieg am Montagnachmittag auf dem Drieschplatz an der Friedhofsmauer in Nähe der Südstraße und informieren umgehend die Behörden. Der Kampfmittelräumdienst entschließt sich zur Sprengung am Dienstagmorgen.

Dsie füdetr eien ehrm sal naeeunnhegm rucÜsgnarbeh üfr ied gergSzräeapin enseewg ei,sn dei ma tonchtgnmaMtigaa fua med elpchaDrzsit na dre Fdasmeuorehrfi ni der äheN red estdSaßrü inee glceshine ngHatandera asu dem .2 egrelWtki a.fnend amtiUeltbnr ufadra nreaw ,iPoilze Fuehewrer dnu aOtngrunsmd ieosw erd Kiatemrdtmleäiumfpnts red kgereBserigiurnz odrlsüDefs rtofi.inrme tertLzere war aldb rvo Ort, um ied eagL zu ep.fnür iDe dgenEhsicunt eteat:ul rSungnpge der geaHntradna am gnaget.nDmersio

Bsi hdnai urdwe eid etanrHnagda in mniee auf edm lzDricspaeht bnsnoheeageu hcLo geltgear und mit adnS g.eiehctsr rheerewFu und aOgdunsrnmt enbbile drcenuhghde rvo .rtO Am eMgorn gtelen die rVtceetinahownlr onv i,Pzoeli hreeFweur nud Onagsmndurt ndna ieenn rardSrepusi onv 100 eteMnr esft udn eteprsnr kitiuzezgr einen lTei der eSstrßdaü oesiw esd .afhtorPntes cuhA edr hirfdeFo wrdeu lmtktope snslces.ogeh mU rukz vro zenh hrU ofeegrlt lchileshßic edi eferlceghior gngprenSu dre H,naradgeant die afehrG raw tneabng.

„Die geSäeprnzgiar aenbh isch gunea itgchir vnerth.ael nI ieemn eclhnso alFl tlig ,es llcnlöhtcgshmsie tkntaoK uzr lP,zioei urz eerehrwuF odre edm Ormsgtadnun aefnu,zu”emhn tkräelr mit sSaach leEnsg der elltvtrrdsteenee ietLer sde mOatunnrgsds der tSdta hsecleE.iwr eiW eid enatngda,aHr dei owhl nfefo ni edr heNä erd meshadufoieFrr al,g uzm nFdoutr m,ka ist hnco klnrua. Es„ snehince in deseim ehrciBe etbAeirn ovgrmmneeno orednw zu .sien srNehäe neswsi wri ohcn th,nci” so hcsaSa s.eglnE