Eschweiler: Halbmarathon: Franziska Fourné angelt sich Kreisrekord

Eschweiler: Halbmarathon: Franziska Fourné angelt sich Kreisrekord

Gleich um 10:48 Minuten verbesserte Franziska Fourné den Kreisrekord im U20-Halbmarathon. Die junge Läuferin (Jahrgang 1996) des SV Germania Dürwiß belegte den 11. Platz bei der Deutschen Halbmarathon-Meisterschaft in der Klasse der U23. Sie absolvierte die Strecke in der fantastischen Zeit von 1:30,57 Stunden (brutto).

Diese Leistung war um so beachtenswerter, weil sie ihren ersten Halbmarathon überhaupt absolvierte. Mit dem Ergebnis machte die junge Athletin deutlich, dass sie auch in den kommenden Monaten auf die Langstrecke setzen soll. Mit dem Erfolg in Freiburg holte sich Fourné binnen einer Woche den zweiten Kreisrekord der Unter-20-Jährigen.

Sie löst damit eine Vereinskollegin ab. Der Rekord wurde seit 2007 von Andrea Schnorr (ebenfalls SV Germania Dürwiß) mit der Zeit von 1:41,45 Stunden gehalten.

Mehr von Aachener Zeitung