Eschweiler: Häusliche Gewalt: Frau mit Kopfverletzungen, Mann festgenommen

Eschweiler : Häusliche Gewalt: Frau mit Kopfverletzungen, Mann festgenommen

Die Polizei hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag nach einem schweren Fall von häuslicher Gewalt einen 41-jährigen Mann vorübergehend festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, seine 35-jährige Lebensgefährtin schwer misshandelt zu haben.

Die Frau wurde mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Das Opfer hatte sich nach der Misshandlung in der gemeinsamen Wohnung in ein Taxi gesetzt und hatte sich zu einem Familienangehörigen bringen lassen. Der hatte dann die Polizei alarmiert.

Gegen den 41-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Ihm wurden Blutproben entnommen. Außerdem erhielt er ein Rückkehrverbot in die gemeinsame Wohnung.

(pol/red)
Mehr von Aachener Zeitung