1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Großer Andrang beim Nikolausmarkt in der Seniorenresidenz

Eschweiler : Großer Andrang beim Nikolausmarkt in der Seniorenresidenz

Großer Andrang herrschte jetzt im Ago-Senotel an der Englerthstraße. Die Senioren-Residenz hatte zu ihrem ersten Nikolausmarkt geladen. Auf dem kleinen aber feinen Markt fanden die Besucher hübsche Strick- und Häkelartikel und phantasievolle Dekorationen und die eine oder andere schöne Geschenkidee.

Auch die Bewohner der Seniorenresidenz hatten einen kleinen Stand, an dem sie leckere selbstgemachte Plätzchen und Marmelade anboten. In dem beheizten Zelt auf dem Hof des Ago-Senotels hatten es sich gleichzeitig zahlreiche Besucher, Bewohner und Angehörige gemütlich gemacht, um in heimeliger Atmosphäre heißen Glühwein oder Tee, Leckereien vom Grill oder selbstgemachte Waffeln zu genießen.

Für die richtige Stimmung sorgten das Phönix-Trio unter Leitung von Hans-Jürgen Breuer, sowie die Bergrath Singers unter Leitung von Rolf Kraus, die mit Weihnachtsliedern, zum Teil „op Kölsch“ zum Mitsingen einluden. Heimleiterin Irmgard Lammertz zeigte sich zufrieden über den ersten Nikolausmarkt, bei dem ein Besuch des Namensgebers natürlich nicht fehlen durfte.

So verteilte er kleine Präsente und Schokolade an die Bewohner, die sich sichtlich über den Besuch des Nikolaus freuten.

(tim)