1. Lokales
  2. Eschweiler

Archäologische Begleitung: Grabungen rund um die ehemalige Stadtmauer

Archäologische Begleitung : Grabungen rund um die ehemalige Stadtmauer

Da haben sich am Mittwoch einige die Nasen am Bauzaun Rathausquartier platt gedrückt und gefragt: „Was legen die Archäologen da frei? „Das sieht aus wie ein Stück von der Stadtmauer“, meinte eine Passantin. Doch hier die Aufklärung, bevor die Gerüchteküche brodelt.

Nein, es war nicht die Stadtmauer, es waren Fundamente von Gebäuden, die früher mal auf diesem Grundstück gestanden haben. Stadt-Pressesprecher René Costantini: „Im Rahmen der Abbrucharbeiten findet an der Baustelle Rathausquartier natürlich auch eine archäologische Begleitung statt, da sich die Baustelle im Ursprungskern rund um die ehemalige Eschweiler Stadtmauer befindet.“

(irmi)