Eschweiler: Glück im Unglück: Nach Überschlag nur leicht verletzt

Eschweiler: Glück im Unglück: Nach Überschlag nur leicht verletzt

Am Samstagmorgen ist es auf der Autobahn 4 zu einem spektakulären Unfall gekommen. Der Fahrer eines Autos war rechts mit einem Lastwagen zusammengestoßen, dann nach links gegen die Betonmarkierung geprallt und hatte sich daraufhin überschlagen.

Der Unfall ereignete sich gegen kurz vor 8 Uhr auf der A4 in Richtung Heerlen in Höhe der Raststätte Aachener Land. Nach eigenen Angaben war dem Fahrer schwarz vor Augen geworden, sodass er die Kontrolle über sein Auto verlor. Wie ein Sprecher der Autobahnpolizei mitteilte, war der Mann allein unterwegs.

Der Fahrer des Wagens wurde nur leicht verletzt. Foto: Ralf Roeger

Nach dem Überschlag war er jedoch noch in der Lage, sein Fahrzeug selbstständig zu verlassen. Er wurde nur leicht verletzt.

Der Fahrer des Wagens wurde nur leicht verletzt. Foto: Ralf Roeger
(red)
Mehr von Aachener Zeitung