Weisweiler: Gewaltiger Knall in der Nacht löst Besorgnis aus

Weisweiler: Gewaltiger Knall in der Nacht löst Besorgnis aus

Die Feuerwehr und die Polizei sind am späten Dienstagabend zu einem Großeinsatz ins Industriegebiet Weisweiler gerufen worden. Mehrere Anwohner hatten einen gewaltigen Knall gehört, der von vielen Personen als Explosion gedeutet worden ist.

<

p class="text">

Mit mehreren Einsatzfahrzeugen rückte die Feuerwehr Eschweiler um 22.46 Uhr aus. Vor Ort konnte allerdings zunächst kein Grund für eine Explosion gefunden werden. Eine Explosion im Umspannwerk schied jedenfalls als Ursache aus, sagte ein Einsatzleiter der Feuerwehr Eschweiler.

Nach mehreren Telefonaten mit anliegenden Firmen konnte die Feuerwehr die besorgten Anwohner beruhigen. Im Kühlprozess eines Legierungsherstellers hatte es eine Verpuffung gegeben, weil Schlacke zu früh dem Kühlprozess zugeführt worden ist. Dabei kam es zu keinen Personen- und Sachschäden.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung