Eschweiler: Gesundheit und Bildung im Fokus der Volkshochschule Eschweiler

Eschweiler : Gesundheit und Bildung im Fokus der Volkshochschule Eschweiler

Während viele Menschen noch ihre Sommerferien genießen, laufen bei der Volkshochschule (VHS) die Vorbereitungen für das Herbstsemester. Wie immer wurde das VHS-Haus an der Kaiserstraße einer Grundreinigung unterzogen: Böden wurden gereinigt und poliert, Decken und Kissen für Entspannungskurse gereinigt, neue Materialien beschafft, Installationen vorgenommen und vieles andere.

Nach drei Wochen Sommerpause öffnet die Volkshochschule Eschweiler nun wieder am Montag, 6. August, um 8.30 Uhr, ihre Geschäftsstelle, und am gleichen Tag startet auch der erster Kurs, der Bildungsurlaub „Gesund älter werden im Beruf“, bei dem für einen Kurzentschlossenen noch ein Platz frei ist.

Neben der Online-Anmeldung auf der Homepage der VHS kann man sich zwischen 8.30 und 12.30 Uhr persönlich oder telefonisch informieren und anmelden.

Bereits am Samstag, 1. September, findet von 8.30 bis 19 Uhr eine Exkursion in die Gärten der Niederlande statt. Noch sind einige Plätze frei.

Offiziell startet das Herbstsemester der Volkshochschule erst am 18. September. Viele Sportkurse beginnen jedoch direkt im Anschluss an die Sommerferien. Auch finden bereits in den zwei Wochen vom 3. bis zum 14. September Schnupperstunden statt: Im Fachbereich Gesundheitsbildung besteht die Möglichkeit, ein kostenloses Probetraining zu absolvieren, für das man sich aber ebenfalls im Vorfeld anmelden muss.

Fitnesswalking findet Dienstag, 4. September, um 9 Uhr statt, Functional Fitness am Mittwoch, 5. September um 17.15 Uhr, Vinjasa Flow Yoga am Donnerstag und Montag, 6. und 10. September, um 20 Uhr, faszienorientiertes Beweglichkeitstraining am Freitag, 7. September, um 14 Uhr, Erwachsenenschwimmen für Anfänger und fortgeschrittene Anfänger am Dienstag, 11. September um 10 Uhr, 4XF-FitCamp am Mittwoch, 12. September, um 19:30 Uhr und Yoga am Vormittag am Freitag, 14. September, um 11 Uhr.

Auch finden in dieser Zeit im Fachbereich Fremdsprache kostenlose Vorträge statt, für die ebenfalls eine Anmeldung erbeten wird: Am Montag, 10. September, ist der Schnupperabend zur Einführung in die spanische beziehungsweise neugriechische Sprache, am Dienstag, 11. September „Landeskunde in mehreren Sprachen“ mit dem Schwerpunkt Island sowie der Vortrag „Was eine Sprache aus uns macht“, am Mittwoch, 12. September der Workshop „Spanisch anders lernen“, am Donnerstag, 13. September, eine Anleitung zu „Sprachen und Lerntechniken“ sowie „Landeskunde in mehreren Sprachen“ mit dem Schwerpunkt Brasilien. Schon jetzt kann ferner auf das Eschweiler Sprachenforum am Dienstag, 9. Oktober, zu den Themen Heimat und Identität hingewiesen werden.

Zu Semesterbeginn nicht vergessen werden sollte die Informationsveranstaltung zur „Öffentliche Förderung für die Weiterbildung und die Beratung zur beruflichen Bildung“, die am Donnerstag, 6. September stattfindet. Am gleichen Tag ist auch der Info-Abend „Büropraxis“, bei dem Interessentinnen in den passenden Kurs eingestuft werden. Ein Info-Abend zu nicht berufsbezogenen EDV-Themen wird am am Dienstag, 11. September, organisiert. Diese Veranstaltung dient als Schnupperstunde. Windows, Android und Apple und soll Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen ansprechen.

Besondere Erwähnung verdient im kommenden Halbjahr eine neue Fragestunde: Jeden Dienstag zwischen 19 und 20.30 Uhr beantworten VHS-Experten Fragen aus den Bereichen Computer, Tablet, Smartphone, Internet, Office-Apps et cetera. Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung nötig; das Eintrittsentgelt wird vor Ort gezahlt. Alternativ kann man den Workshop fest zu einem vergünstigen Preis abonnieren. Die Veranstaltung ist nach dem Muster der Repair-Cafés geplant, jedoch stellt die ständige Anwesenheit eines IT-Experten sicher, dass möglichst alle Fragen beantwortet werden können. Allerdings: Reparaturen werden nicht durchgeführt. Es geht um Hilfe zur Selbsthilfe. Für Microsoft Word speziell ist eine eigene Fragestunde am Donnerstag, 6. September, geplant.

Ebenfalls frühzeitig anmelden sollte man sich für die Informationsveranstaltungen, welche die Volkshochschule für im Herbst startende Fortbildungen anbietet. So beginnt im November der Lehrgang „Pädagogische Qualifizierung — Offene Ganztagsschule“, für den Dienstag, 4. September, eine kostenlose Informationsveranstaltung um 18.30 Uhr stattfindet.

www.vhs-eschweiler.de

Mehr von Aachener Zeitung