Eschweiler: Gegen Auto geprallt: 64-Jährige schwer verletzt

Eschweiler: Gegen Auto geprallt: 64-Jährige schwer verletzt

Eine 64-Jährige hat sich am Mittwochnachmittag schwer verletzt, als sie mit ihrem Auto aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen ein geparktes Auto prallte.

Die Eschweilerin war gegen 17.40 Uhr auf der Cäcilienstraße unterwegs, als Zeugen beobachteten, wie sie nach links von der Fahrbahn abkam. Nachdem der Wagen der 64-Jährigen gegen ein anderes Auto geprallt war, stieß er gegen eine Laterne und einen Baum, bevor er in einer Hecke zum Stehen kam.

Die 64-Jährige war schwer verletzt, aber noch ansprechbar. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf mehr als 40.000 Euro geschätzt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung