1. Lokales
  2. Eschweiler

Einsatz der Feuerwehr: Gartenhaus und Schuppen abgebrannt

Kostenpflichtiger Inhalt: Einsatz der Feuerwehr : Gartenhaus und Schuppen abgebrannt

Der Feuerteufel hat wieder zugeschlagen. Gegen 5.30 Uhr musste die Feuerwehr am Sonntagmorgen zu einem Brand an der Eisenbahnstraße/Hüttenstraße ausrücken. Dort standen ein Schuppen und ein Gartenhaus lichterloh in Flammen.

conhS„ ieb dre atrAhnf war enie eßorg äeusRuclah asu med dnnraegnzeen küstcadlW n(a dre ianelteiößr/OHeshd hrsEesnbaa)niteß ht,bacris os sads rwi otorsf eeertiw zLüchgöes ruz zreüngutUtnts gferndetrao “e,nhba os sateFiErueh-zetiwerrlen shitairCn Heaka. „muZ notsatriEz guenrdnzvior elgatetset ichs cihtn “achnfi,e so ekHaa ietewr.

iDe euewrFehr steums rreehme tduHrne eMrte ahchcSul vege,rlen um ied scoersLasguönverwrhgs ürbe lagne eeWcgrsnkte íchres uz slee.ntl iZwe reeweit chesLügöz nakme zum it.szanE elGhecslciküwire oetknn edi hweurerFe ine irfgÜrenbee uaf sad sdtlaüWkc iseow edr ngnrnnzdaeee bGuedeä rhrvn.ndeie

aNch dnru ewiz udnenSt knteon ide hFerreweu idewer .nbkeücar Die arimoillniieKpz riemettlt wegne vszärhreolitc airdfutn.gntBs