1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Fünf Autos ineinander geschoben: Hoher Schaden

Eschweiler : Fünf Autos ineinander geschoben: Hoher Schaden

Bei einem Auffahrunfall sind am Freitagabend sechs Menschen verletzt worden. Vier Autos standen wartend an der roten Ampel der Straße Rue de Wattrelos, als ein fünftes von hinten auffuhr und alle Wagen ineinanderschob. Der entstandenen Schaden ist laut Angaben der Polizei enorm.

rDe Uflnal ieeerngte isch autl tiiblizhePcreo eggen .7315 hrU na rde pglnmaaelAe swinezch eRu de Wralettso dun ufA emd dl.Fee abiDe wrduen hscse snnIsesa im lrteA zscnwhei 30 dnu 57 aenhJr icelht leetvtzr. Deir vno iehnn erdnwu imt sRgwnntgtaeeu ni dmlineeeug rKeeänsankurh he.gtcbra

Der an edn üfnf stAuo etntndsaene haSnedc diwr afu awet 00.003 Eoru ts.ceäzhgt eiwZ ganWe tessnum gpscbtpaheel .rdwene

Für dei aeDru dre uUanelalnaffmh dwure rde reVehkr eiisguprn na erd ltlseealUfln bhotvrüf.riege