1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Freiluftkonzert und Kanu-Exkursion

Eschweiler : Freiluftkonzert und Kanu-Exkursion

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Am Samstag, 18. August, steigt auf dem Platz an der Saarstraße in Eschweiler-Ost ab 17 Uhr ein Freiluftkonzert des Orchesters der Freiwilligen Feuerwehr unter der Leitung von Wolfgang Krieger.

Veranstalter ist der Jugend- und Kulturausschuss der Pfarre Herz-Jesu. Der Erlös des Konzerts kommt der Jugendarbeit in Eschweiler-Ost zu Gute.

Gleich mehrere Projekte erhalten Unterstützung. Zum einen der Heimatkundeunterricht an der Eduard-Mörike-Grundschule, der seit einem Jahr in Kooperation mit dem Eschweiler Geschichtsverein unter der Überschrift „Von der Kohle zum Computer” läuft, zum anderen der Kinderkarnevalszug in Eschweiler-Ost, der inzwischen zu einem festen Bestandteil des Veranstaltungskalenders der Indestadt geworden ist.

Ebenso unternehmen die Mitglieder des Jugend- und Kulturausschusses in den Sommerferien gemeinsam mit den Jugendlichen etwas gegen den Vandalismus und erneuern mit Unterstützung der Stadt beschädigte Bänke.

Darüber hinaus bieten die Verantwortlichen in den Herbstferien 2008 eine einwöchige Fahrt mit rund 50 Jugendlichen, die zwischen zwölf und 15 Jahre alt sein sollten, zum Kanufahren auf der südfranzösischen Ardche an.

Anmeldungen, die auch Kanuunterricht beim Eschweiler Kanuclub auf dem Blausteinsee beinhalten, sind nach wie vor bei Günter Klinkenberg unter 559886 oder 0175/4380281 sowie bei Johannes Brosius unter 889475 oder 0171/4336622 möglich.

Neben dem Freiluftkonzert soll am 18. August auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm die Gäste unterhalten.