Eschweiler: Flucht durch Eschweiler: Autofahrer begeht zahlreiche Vergehen

Eschweiler: Flucht durch Eschweiler: Autofahrer begeht zahlreiche Vergehen

Gas gegeben statt angehalten hat ein 40-jähriger Mann aus Eschweiler am Montagabend in Nothberg. Eine Polizeistreife wollte den Mann kontrollieren, dies gelang ihnen allerdings erst nach einer Verfolgung durch Nothberg, Weisweiler und Eschweiler-Ost. Es konnten direkt mehrere Vergehen festgestellt werden.

<

p class="text">

Der Mann missachtete auf seiner Flucht zahlreiche Stopzeichen. Gleich mehrere Streifenwagen wurden benötigt, um ihn schließlich anzuhalten. Der Grund für die Flucht war schnell klar: Der Fahrer stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss, hatte keinen Führerschein, Drogen im Auto und gefälschte Kennzeichen am Wagen angebracht. Bei der Flucht wurde ein Streifenwagen beschädigt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung