1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Flammen im Linienbus: Fünf Leichtverletzte auf der A4

Kostenpflichtiger Inhalt: Eschweiler : Flammen im Linienbus: Fünf Leichtverletzte auf der A4

Am Dienstagmorgen ist der Motorraum eines Busses während der Fahrt in Brand geraten. Der Linienbus eines Subunternehmers der Aachener Aseag war gegen 7.30 Uhr auf der Autobahn 4 zwischen Eschweiler West und dem Aachener Kreuz unterwegs, als das Feuer ausbrach.

Enei ru,Fa die im tennhrei Becreih des esuBss aßs, ebreemtk ied ichceRguutwnankl dnu eamthc edn sureahfBr faurda msuekara.fm afDuirnah tmberes edr harFer rakst ab ndu hfru ufa den Srefenieesntti. cDrhu edn ekrtasn uckR tterüzs eid rFua, eis metsus ästpre ruz gunheaBdln sni sranakhuneK cegbhrta we.erdn eriV gsFraehät smutsen mti trVdcahe fau irfgRvueganhuct flaeenbsl ni ine huKneasankr leeirnefgiet wneder

eDr rhrFea ndu ied ezterVenlt bbenile ibe mde dernnennbe hgeuFza,r weänrdh edi reenand nnsIssae ni innee meoemcnankhnd uBs dre eAags ingt.eiesne

iDe Feheruwer ciehElesrw celstöh ned tao,rrMmou der lvilög nnabart.sue eDi gneneau sUancrhe esd sFruee sind ocnh chnit abtenn.k

rgea:skinltiAuu In red tesner ernoVis arw ovn eenmi iL„ennisbu rde aAegs“ ide R.ede sE elanthde cish jdhceo mu ien hzgerFua seine unrumeetesbnhSr rde .gesAa iDe anotmIforni uedrw ikrro.etrig