Eschweiler: Feuer in Wohnung an der Gutenbergstraße

Eschweiler: Feuer in Wohnung an der Gutenbergstraße

In einem der großen Wohnblöcke an der Gutenbergstraße ist am Dienstagabend ein Feuer in einer Wohnung ausgebrochen. Dabei wurden eine Frau und ein Kind durch Rauchgas leicht verletzt. Zwei weitere Personen wurden zur Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert.

Als die Feuerwehr die brennende Wohnung erreichte, waren eine Frau und ein Kind bereits vor den Flammen auf die Straße geflohen. Die anderen 70 bis 80 Personen, die sich in dem Haus befanden, mussten von der Feuerwehr evakuiert werden.

Den Brand selbst hatte die Feuerwehr schnell im Griff. Warum in der Wohnung ein Feuer ausgebrochen war, stand am Abend noch nicht fest. Die Kriminalpolizei ermittelt.

(red)