1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Verdacht auf Meningitis

Eschweiler: Verdacht auf Meningitis

Kreis Aachen. Erneuter Verdachtsfall einer Meningokokken-Meningitis: Ein vierjähriger Junge aus Eschweiler ist am Montagmittag von einer Kinderarztpraxis aus direkt vom Notarzt in das Stolberger Bethlehem-Krankenhaus eingeliefert worden und wird seitdem dort behandelt.

Da es sich um eine übertragbare Erkrankung handelt, werden zurzeit alle Kontaktpersonen im familiären Umfeld und aus einem Kindergarten in Eschweiler-Dürwiß, den der Junge besucht, ermittelt und vom Gesundheitsamt des Kreises Aachen kontaktiert.

Es handelt sich um rund 90 Personen. Infos zu der Krankheit gibt es unter 02403/860-0.