Eschweiler und Stolberg: Ausbildungsbörse am 10. Mai

„Never change a winning team“ : Ausbildungsbörse der Städte Eschweiler und Stolberg

Gemäß dem Motto „Never change a winning team“ laden die Städte Eschweiler und Stolberg auch 2019 zur gemeinsamen Ausbildungsbörse ein.

Bei der mittlerweile 15. Auflage bietet die Veranstaltung Unternehmen wieder die Möglichkeit, potentielle Fachkräfte im direkten Kontakt über Ausbildungschancen und Berufsbilder in ihren Ausbildungsbetrieben sowie duale Studiengänge zu informieren.

Bei den vergangenen Ausbildungsbörsen wurden bereits zahlreiche Kontakte zwischen Auszubildenden und Betrieben hergestellt. Die Börse stellt eine Plattform zur beruflichen Entwicklung dar. Dieses Jahr findet sie am Freitag, 10. Mai, von 9 bis 13 Uhr im Berufskolleg Simmerath/Stolberg, Am Obersteinfeld 8, Stolberg statt.

Neu in in diesem Jahr ist die Last-Minute-Bewerbung: Sollte ein Unternehmen für das kommende Ausbildungsjahr noch freie Stellen besitzen, kann dieses bis zum 8. März konkrete Ausschreibungen als PDF-Datei per E-Mail an die Stadt Eschweiler senden. Ansprechpartnerin ist Lisa Jahn, Tel.: 71670, E-Mail: lisa.jahn@eschweiler.de.