1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Städteregion erwirtschaftet Millionen-Überschuss

Haushalt 2018 : Städteregion hat ein Defizit erwartet, aber ein Plus erwirtschaftet

Mit einem Defizit von 4,4 Millionen Euro hatte die Städteregion für den Haushalt 2018 gerechnet, doch nun meldet der für Finanzen zuständige Dezernent Gregor Jansen einen Überschuss in Höhe von 2,4 Millionen Euro.

eDi eseVengrbusr neegbgüer erd nunPgal rtäbetg istmo ,68 iolMnlnei ouEr. Dies ist latu serPesteslel dre etdrStäneigo rov allme aaudrf ckzüuz ehzfr,üun dsas ni red eS,fzloiihal desnneeribso bei ned Ksenot edr eukfUnttnr rfü gäemfnrEp onv Vai-nH-tezsntL,gIure geinwre ledG ueseneabgg endwre .tussem uZmed lneag ied nnguwuPensadefoanelr um 19, iliolneMn oruE retnu end lünpehgrunsric nczS.äuehgtn attdgäSorsrtenie Tmi teeütreirmG ,etonbt dei uwgnknctiEl cters„irtntheu kvlldeurinosc nde wSrilpalen erd eetgmsan Vrw.tungae“l tMi dme ldGe edr ürrgeB dewre setvutnewuws„rsatnorgb gga“enmgen.u mtTredoz afhefcs es die tdSä,tegerino ukkujeZore„fnsptt wie dne bAiKau-,suta end zglcslghusFutfonarp rcküMbrez orde edi igeraoTR-m ngtreegia “nhgee.zuna