Eschweiler Stadtwald: Bäume mit Rußrindenkrankheit werden gefällt

Kostenpflichtiger Inhalt: Rußrindenkrankheit im Stadtwald : Förster muss etwa 100 Ahornbäume fällen lassen

Wenn Förster Marco Lacks durch den Eschweiler Stadtwald läuft, blickt er ziemlich betrübt in die Natur. Der Grund dafür sind die vielen pinken Punkte, die zahlreiche Bäume markieren. Ihre Bedeutung: Diese Bäume müssen gefällt werden. Grund dafür ist der Befall mit der Rußrindenkrankheit.