Krönender Saisonabschluss: Eschweiler Schwimmerin bei den Finals in Berlin am Start

Krönender Saisonabschluss : Eschweiler Schwimmerin bei den Finals in Berlin am Start

In diesem Jahr kam es bei der 131. Auflage der Deutschen Meisterschaften im Schwimmen zu einer Premiere. Die diesjährigen Meisterschaften fanden vom 1. bis zum 4. August im Rahmen der Finals in Berlin statt und gehörten mit neun weiteren Sportarten zur Deutschen „Mini-Olympiade“.

Für Lara Vroels ging es dabei am Samstag Vormittag über die 50m Schmetterling an den Start. Sie hatte sich vor vier Wochen bei den NRW-Meisterschaften qualifiziert und war damit eine der fünf Qualifizierten aus dem Schwimmbezirk Aachen. Mit einer Zeit von 0:29,32 Minuten erreichte sie den 29. Platz in der offenen Klasse.

Begleitet wurde sie von ihrer Vereinskameradin Christine Sieben und Trainer Marvin Stevens. Für Lara Vroels war es ein krönender Saisonabschluss, der definitiv einen positiven Eindruck hinterlassen.

Mehr von Aachener Zeitung