Eschweiler: Eschweiler Golfer sind Sieger im Deutschland-Finale

Eschweiler: Eschweiler Golfer sind Sieger im Deutschland-Finale

Sie sind begeisterte Golfspieler, können die Bälle zielsicher ins Loch schlagen und vertreten nun sogar die Farben des Golfclubs Haus Kambach beim beliebten Mercedes-Benz Deutschland-Finale im Oktober in Bad Griesbach.

Besser hätte es für Helmut Gego und seine Tochter Lisa (Team A) sowie für Simon Reuvekamp und Georg Bruns (Team B) sicherlich nicht laufen können. Die beiden Spielerpaare gingen als jeweilige Sieger aus dem Mercedes-Benz-Clubturnier hervor, das in diesem Jahr zum neunten Mal in Folge vom Mercedes-Autohaus Zittel veranstaltet wurde.

Doch bevor es soweit war, standen am Freitagnachmittag erst einmal Konzentration, Geschick und hohe Spielkunst auf dem Programm. Schließlich war die Konkurrenz im 96-köpfigen Teilnehmerfeld groß, das sich, aufgeteilt in zwei Teams, mächtig ins Zeug legte, um das Turnier für sich zu entscheiden.

Nach einem äußerst spannenden Golftag an Haus Kambach ehrte der Vizepräsident des Kinzweiler Golfclubs, Wilfried Forst, am Abend die Sieger der beiden Teams.

„Wir waren, was die Teilnehmerzahl anging, fast am Limit”, freute sich der Veranstalter des Turniers, Markus Zittel, über den hohen Zuspruch und wies darauf hin, dass in diesem Jahr erstmals die Sieger beider Teams beim Deutschland-Finale ihr Können unter Beweis stellen können. Der Manager der Kinzweiler Golfanlage, Hubertus Kühne, dankte der Familie Zittel für ihr persönliches Engagement.

Mehr von Aachener Zeitung