Eschweiler: Felix Wittmann holt sich NRW-Titel über 800 Meter

Leichathletik : NRW-Meisterschaft über 800 Meter für Felix Wittmann

Als gutes Pflaster erwies sich erneut die Rundbahn in der Leverkusener Leichtathletikhalle für den Eschweiler 800-Meter-Läufer Felix Wittmann.

Nachdem er dort vor zwei Wochen bereits den Titel des Nordrheinmeisters errungen hatte, sicherte er sich am vergangenen Wochenende auch den Titel des NRW-Meisters in der männlichen Jugend U18. Bei diesem Lauf zeigte er eine disziplinierte und taktisch kluge Renneinteilung, so wie er sie vor dem Lauf mit seinem Trainer besprochen hatte.

Statt wie vor vierzehn Tagen von Anfang an ein sehr hohes Tempo vorzulegen, lief er jetzt etwas langsamer an, um dann nach 500 Metern die Konkurrenz mit einem langen Endspurt erneut fast fünf Sekunden hinter sich zu lassen. Die Uhr blieb bei 1.57,84 Minuten stehen, womit Felix um 2,04 Sekunden schneller war als beim Rennen um den Nordrhein-Titel. Gleichzeitig bedeutete diese Zeit die Qualifikation für die deutschen Hallenmeisterschaften der U20 in Sindelfingen.

Mehr von Aachener Zeitung