Eschweiler: Brand an der Goerdtstraße in Röhe

Einsatz in der Nacht : Gartenhaus brennt an der Goerdtstraße

Für Aufregung sorgte am Dienstagabend ein Feuer an der Goerdtstraße in Röhe. Anwohner hatten gegen 22 Uhr eine starke Rauchentwicklung auf ihrer Straße bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Für Aufregung sorgte am Dienstagabend ein Feuer an der Goerdtstraße in Röhe. Anwohner hatten gegen 22 Uhr eine starke Rauchentwicklung auf ihrer Straße bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die war kurze Zeit später vor Ort und fand ein lichterloh brennendes größeres Gartenhaus vor. Sofort begannen die Feuerwehrmänner mit den Löscharbeiten und bauten eine sogenannte Riegelstellung, um ein Übergreifen der Flammen und der Funken auf ein Nachbarhaus zu verhindern. Die Brandursache und Schadenshöhe sind bislang unklar; die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwehr war mit 45 Leuten vor Ort und konnte gegen Mitternacht Entwarnung geben. (irmi)/Foto: Ralf Roeger

(irmi)
Mehr von Aachener Zeitung