Eschweiler-Kinzweiler: Es weihnachtet im Kinzweiler Schützenheim

Eschweiler-Kinzweiler: Es weihnachtet im Kinzweiler Schützenheim

Die St.-Blasius-Schützenbruderschaft Kinzweiler veranstaltet am Samstag, 28. November, wieder einen Weihnachtsbasar im Schützenheim Kinzweiler. Beginn ist um 14 Uhr. Wer dabei sein möchte, kann sich jetzt anmelden.

Seitdem die Heimatfreunde diesen festlichen Abend nicht mehr stattfinden lassen, ist es der Schützenbruderschaft daran gelegen, diese schöne Tradition weiterzuführen. Daher haben sich die Schützenbrüder und -schwestern gedacht, den Einklang in die Weihnachtszeit vor dem 1. Advent eines jeden Jahres stattfinden zu lassen.

Wie jedes Jahr wird eine wunderschöne Weihnachtslandschaft im Schützenheim aufgebaut sein. Die Cafeteria lädt ein zum gemütlichen Plausch und Verweilen, Reibekuchen und weitere Köstlichkeiten sind im Angebot. Für diejenigen, die nicht weit fahren möchten und einen Tannenbaum suchen, gibt‘s ebenfalls ein gutes Angebot.

Zu jedem Weihnachtsbasar gehören auch warme und kalte Getränke. Des Weiteren präsentieren im anliegenden Schießstand Aussteller Handwerk und Kunst. Hier konnten stetig neue Interessenten gefunden werden, die ihre Arbeiten ausstellen. Auch dieses Jahr werden wieder alte und neue Interessenten und Aussteller gesucht.

Spende für die Kita

Die St.-Blasius-Schützenbruderschaft wird wie gewohnt Geld spenden. Dieses Jahr wird die Unterstützung dem heilpädagogischen Kindergarten Katharina Fey zu Gute kommen. Der Betrag stammt aus der Sammlung der Karibik-Night.

Des Weiteren werden die Gewinner des Luftballonweitfluges geehrt, der im Rahmen des Königsvogelschusses ausgetragen wurde. Gerne können sich noch private Aussteller bis zum 22. November anmelden: E-Mail: info@stblasius-kinzweiler.de.

Mehr von Aachener Zeitung