Eschweiler: Erneut fahren viele Jugendliche mit dem Ferienwerk Weisweiler

Eschweiler: Erneut fahren viele Jugendliche mit dem Ferienwerk Weisweiler

In den letzten Wochen der Sommerferien waren mal wieder 75 Kinder und Jugendliche sowie 16 Betreuer zur alljährlichen Fahrt nach Ameland mit dem Ferienwerk Weisweiler unterwegs. Bei durchwachsenem Wetter konnten die Teilnehmer erneut erlebnisreiche Ferien genießen.

Neben den üblichen Aktivitäten im Haus wie basteln, Tischtennis spielen, Disco, bunte Abende, Ballspiele im großen Außenbereich des Ferienhauses „Brouweshoeve“ waren auch Wettstreite mit befreundeten Gruppen auf Ameland stets willkommen.

Aber auch Spiele zur Förderung des Gruppengeistes gab es ebenso wie eine Treckerfahrt am Sandstrand bis zum Ende der Insel, Rad fahren und eine Kutterfahrt mit Robbenbeobachtung. Rad fahren durch die Dünen war in diesem Jahr für einige schon etwas „Schwerstarbeit“ auf Grund des vielen Windes. Am letzten Abend durfte natürlich das traditionelle Lagerfeuer am Strand nicht fehlen. Kurzum: Es waren wieder gelungene Ferien auf Ameland.

Mehr von Aachener Zeitung