1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Eine-Welt-Arbeitskreis in der Eschweiler City unterwegs

Kostenpflichtiger Inhalt: Eschweiler : Eine-Welt-Arbeitskreis in der Eschweiler City unterwegs

Ein Teil des Eine-Welt-Arbeitskreises der Bischöflichen Liebfrauenschule Eschweiler war jetzt in der Mittagszeit in den Straßen der Heimatstadt unterwegs. Einen Tag zuvor, am Welttag gegen Kinderarbeit, hatten Mitglieder des Eine-Welt-Arbeitskreises Waffeln gebacken und den Erlös von 240 Euro an die Kindernothilfe gespendet.

Das ledG llos eeimn eojrPkt gegne eaieKintdrrb ni cisinnedh geeleZniei uz Gteu mnmeo.k tezJt erwan ide Srühcle u,esrenwtg um aeehnufsidzunr, bo dei Mhencnes ni Eciweselhr vmo aTg gngee enerrKbiidta egrhöt enhatt nud ob sie ,uestnsw sasd ehwEiecrls eine adirtFear Town its nud swa asd u.ettedbe celErshwie sti ereitsb esit neiem rahJ iene retaFiard Tnow und esttz hsic ikatv rfü nde fneiar Haledn iewtwtel ei.n

eiD setern eieingenurg snteteeIsnenr leinße tnhci glaen auf chis naertw udn mti veil Eatmisuuhsns dun ekeclrne orKpnosebt herri feinar teoPudkr asu emd hnssclcieuh -nd-nWeelaEeiLt eknnton die lSürech eihr nceinMhsetm e.negeribts

Die cülherS muetsns ediab arbe cuha etllst,fsnee assd hitnc ejder ibetrgürM tZie te.aht Sei enustsm csih idrüwnnbee dun fua teeuL ghneeuz, aws elvi rwsehgeciir its als in edr hcule.S mntgasseI ewarn eid heScürl tim nidebe oAenintk hsre zrf.ieudne