Eschweiler: Ein Luftballonwettbewerb zum Start in der neuen Schule

Eschweiler: Ein Luftballonwettbewerb zum Start in der neuen Schule

Der erste Schultag für die 108 neuen Fünftklässler der Waldschule begann mit einem Willkommensgruß von Schulleiter Joachim Herzog. Die Trommel-AG sowie der Chor und die Schulband der Waldschule unterhielten Eltern und Kinder mit musikalischen Beiträgen.

<

p class="text">

Bereits vor den Ferien hatten die neuen Schüler am Kennenlernnachmittag Kontakte zu ihren neuen Klassenlehrern und Mitschülern geknüpft. Die Abteilungsleiterin Hildegard Mendorf-Meyer bezeichnete in ihrer Begrüßungsrede den Übergang zur Waldschule als Schwelle zu vielfältigen neuen Erfahrungen, die die Kinder allmählich erwachsen werden lassen. Das Team der Waldschule freue sich darauf, diesen Weg zu begleiten und die Talente jedes einzelnen Kindes zu entdecken. Der erste Schultag endete mit einem fröhlichen Luftballonwettbewerb.