Eschweiler: Ehrenteller für van Thriel

Eschweiler: Ehrenteller für van Thriel

Es wurde ausgelassen gesungen, getanzt und geschunkelt bei der Familienfeier des Vereins für Deutsche Schäferhunde. Die 25 Mitglieder der Ortsgruppe Eschweiler, von denen 15 aktiv sind, trafen sich unter dem Vorsitz von Heinz Josef Knörchen im Bistro „Bei Pascal“ am Markt.

Neben den Auftritten von René Külzer als „Et Scharwachmüsje“ und Stephanie Bücher als „Een Breehmul“ sorgte Vereinsmitglied Charly Gebauer für die musikalische Untermalung des Abends. Natürlich wurden auch einige Ehrungen vorgenommen. So wurde Peter van Thriel Vereinsmeister und erhielt den Wanderpokal samt Ehrenteller. Für seine 25-jährige Mitgliedschaft wurde Horst Neicken mit einer Ehrennadel ausgezeichnet.

Melanie Oelbracht, Birgit Busse und Auguste Oelbracht wurden für ihr Engagement für den von ihnen ins Leben gerufene Erziehungskurs „Vom Welpen zum Begleithund“ mit Blumen geehrt.

Dank ging auch an die Helfer in der Ausbildung Sascha Oelbracht und Andy Röntgen, die für ihre Arbeit im Verein jeweils ein Präsent erhielten.

(tim)
Mehr von Aachener Zeitung