1. Lokales
  2. Eschweiler

Stolberg/Eschweiler: Drei Bands unter freiem Himmel

Stolberg/Eschweiler : Drei Bands unter freiem Himmel

Auf der Stolberger Burg gibt es am Samstag, 5. Juli, eine Rockmusik-Fete unter freiem Himmel. Ab 18 Uhr (Einlass 17 Uhr) spielen die Bands „Avoid Silence”, „Bacon Fat” und „Jim Button´s”.

Durch die Unterstützung der KG „Fidele Zunfthäre” kann die Veranstaltung wieder auf dem Gelände des Burghauses Stolberg stattfinden, das malerisch inmitten der Burgmauern liegt und eine tolle Atmosphäre für Musik jeglicher Art bietet.

„Avoid Silence” ist eine Crossover-Rockband aus Aachen mit breitem Stil-Mix. In der Band machen mit die Sängerin Sarah Stoelman, Johannes Rotheut als Lead-Gitarrist, Patrick Bütterling (Rhythmusgitarre). Dennis Rocholz (Bass) und Mike Drawz (Schlagzeug).

Die Gruppe „Bacon Fat” kommt aus Landen (Belgien) und bietet Bluesrock im Stil von „ZZ Top”.

Hier wirken mit W. Johnson (guitar, vocals), Benjamin Cestillo (bass, backing vocals) und Enrique „Rico” Gee (drums).

Im Juni 2007 erschien mit grandiosen Kritiken die zweite offizielle CD „Reinventing The Mojo”. Gegen Ende des Jahres hatten sie endlich auch das richtige Rezept, um bei Live-Auftritten sowohl die gesamte Geschichte der Band zu präsentieren, als auch offen zu bleiben für andere musikalische Einflüsse in der Zukunft.

„Jim Button´s” ist eine Cover-Band aus Langenfeld bei Düsseldorf, die sich auf bekannte Rockmusik spezialisiert hat. Das Konzept der Band lautet: Aktuelle, aber auch etablierte Rocksongs, die jeder kennt, aber nicht jeder spielt, möglichst originalgetrau nachzuspielen und dabei jede Menge Partystimmung zu verbreiten.

Die Bandmitglieder sind Thorsten Kruck (vocals, guitar), Frank Weber (guitar, vocals), Ralf Thissen (keyboards), Volker Arnold (bass, vocals) und Sam Bleissem (drums, vocals).