Jülich: Diskussion zu Bergschäden im Raum Jülich

Jülich: Diskussion zu Bergschäden im Raum Jülich

Unter dem Thema „Bergschadensproblematik im Bereich der Rheinischen Tagebaue - insbesondere in der Region Jülich” beginnt eine gemeinsame Veranstaltung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU (Kreis Düren) und des Agrarausschusses der CDU (Kreis Düren) am Dienstag, 23. Juni, um 20 Uhr im Technologiezentrum Jülich.

Stellung auf dem Podium beziehen Josef Wirtz, MdL, Vorsitzender des Kreisagrarausschusses, Josef Hovenjürgen, MdL, Vorsitzender des Bergbausicherheitsausschusses im Landtag NRW, Doris Vorloeper, Fachanwältin für Bergschadensrecht, Dipl.-Ing. Peter Immekus, Sachverständiger für Bergbau/Bergschäden und Rolf Delhougne, Vorsitzender des MIT-Kreisverbandes.

Mehr von Aachener Zeitung