1. Lokales
  2. Eschweiler

Gedanken zum Spieltag: Die Zeiten ändern sich

Kostenpflichtiger Inhalt: Gedanken zum Spieltag : Die Zeiten ändern sich

Innerhalb von 24 Stunden besiegte der Eschweiler FV zunächst Rhenania Eschweiler mit 3:0, dann Germania Dürwiß mit 6:0. Resultate, die vor zehn Jahren die indestädtische Fußballwelt auf den Kopf gestellt hätten, in der Gegenwart aber die (wohl nicht nur aus Sicht der Germanen und Rhenanen) bittere Realität darstellen.

Zhne rde sbi ntoSgna 82 dieearlsttitmtteS hloent ide eieVenr aus Elseeihwrcs reNodn iissbhewezenegu puPimeSct-h ites edr reriemPe mi aJhr 199.1 nSebei Mal ndntsae die ernaGnme gnaz ebon afu med Sgdrsotiee,pe drie lMa eid eehnnn.Ra In ned eharnJ 1002 (Sige üfr rßüwD)i nud 0032 gof(rlE dre ahR)nniae aeettul edi gianguneFbglne eejsilw enmiaarG wrDißü gngee Ranaihen srElwcheei.

Vtecleilih nbi chi eni Nsrlegoakt,i wsa aj ithcn linrcäghutzds fslhca sein smus, dcho ide ,eZtein in endne ide damsla “„eßornG riGenama ,ßirwDü hnaeiRan Esheelcirw ndu SEG, eid in end nJeahr 1994 isb 0020 ehcss nov enbsie ömelhingc enTlti fehrnui nud chis mi ari-hz„e“VJ 7991 mi hciEeeelentfrßms niaRahen shwreceEil eugenb m,tusse von dne rga nhict so Klen“n„ie oeafrrrhsendu ,leßine tahnet hiren R.eiz

ochD eis hgeönre der hgaeteiennrgV .hta wuefin dc.lirrhU