Tennis-Finalisten stehen fest: Die Stadtmeisterschaft geht in die heiße Phase

Tennis-Finalisten stehen fest : Die Stadtmeisterschaft geht in die heiße Phase

Während der zweiten Woche der Tennis-Stadtmeisterschaften kommt auch das Herren-A-Turnier auf Touren: Jonas Boese bezwang im Viertelfinale Oliver Ferfer von Ausrichter ESG und steht nach dem Rückzug von Felix Milobara (ESG), der in der Vorschlussrunde Gegner gewesen wäre, im Endspiel.

Dort trifft er auf den Sieger der Halbfinalpartie zwischen Stephan Reisgen (ESG), der sich in der Runde der letzten Acht gegen seinen Vereinskollegen Bastian Schroiff durchsetzte, und Denis Werth. Der erste Aufschlag dieses Semifinales erfolgt am Donnerstagabend um 18.30 Uhr.

Schon 30 Minuten zuvor stehen sich im Endspiel des Damen-Doppels Dina Jacobs und Gabi Pfeiffer-Schirra auf der einen sowie Kirsten Karger und Sandra de Hesselle (alle BG Eschweiler) auf der anderen Seite gegenüber. Das letztgenannte Duo behielt im Halbfinale gegen Inge Stahlberg und Claudia Wings (ESG) die Oberhand.

Zu einem Doppelschlag setzt am Samstag die ESG-Juniorin Luisa Bunzeck an, die gemeinsam mit ihrer Partnerin Paula Esser bereits das Doppelturnier gewann und nun nach ihrem Halbfinalerfolg über Bianca Buschinger im Einzelfinale Alina Vygen vom Stolberger SV herausfordert. In der Knaben-Konkurrenz zog Tim Keusgen (ESG) nach einem Zweisatzsieg über Jan Raul Hoven in das Endspiel ein. Den Gegner ermitteln die beiden Blau-Gelben Aaron Kadrolli und Zino Zimmermann am Donnerstagnachmittag ab 16 Uhr. (ran)

Die Ergebnisse:

Herren: Viertelfinale: Jonas Boese - Oliver Ferfer (ESG) 7:5 6:3, Stephan Reisgen (ESG) - Bastian Schroiff (ESG) 6:2 6:0.

Herren 55: Viertelfinale: Werner Goldner - Peter Mohren 6:2 6:0, Peter Haepp (ESG) - Gerd Lüttgen (ESG) 6:1 6:1.

Herren B: Viertelfinale: Sven Baumann - Oliver Ferfer (ESG) 6:4 6:2, Bastian Schroiff (ESG) - Adrian Breuer (ESG) ohne Spiel.

Herren Hobby: Viertelfinale: Michael Stasczak (RWE Weisweiler) - Torsten Schönen 6:4 6:3, David Arenz - Thomas Willms (ESG) ohne Spiel.

Juniorinnen: Halbfinale: Luisa Bunzeck (ESG) - Bianca Buschinger 6:2 6:0, Alina Vygen (Stolberger SV) - Jil Zimmermann 6:1 6:2.

Knaben: Viertelfinale: Zino Zimmermann - Silas Kley 5:6 (Aufgabe Silas Kley); Halbfinale: Tim Keusgen (ESG) - Jan Raul Hoven 6:1 6:1.

Damen-Doppel: Halbfinale: Kirsten Karger/Sandra de Hesselle - Inge Stahlberg/Claudia Wings (ESG) 6:0 6:1.

Herren-Doppel: Achtelfinale: Bastian Frings/Tim Keusgen (ESG) - Mario Ludwig/Stefan Maus (ESG) 6:2 6:2; Viertelfinale: Marco Esser/Patrick Koll - Moritz Boese/Alexander Nikolin 6:2 6:2.

Herren-40-Doppel: Viertelfinale: Markus Goebel/Horst Schweitzer (RWE Weisweiler) - Holger Keusgen/Richard Schürmann (ESG) 6:2 6:2.

Junioren-Doppel: Viertelfinale: Laurenz Laurs/Levin Laurs - Luis Debald/Bennett Kießler (ESG) 6:2 6:3, Aaron Kadrolli/Simon Kley - Justus Eschweiler/Simon Hanke (VfL Langerwehe) 7:6 6:2.

Mixed: Viertelfinale: Marc Adler/Ellen Schmitz - Astrid Maus/Mario Streit (BG Eschweiler) 6:2 6:2.

Mehr von Aachener Zeitung