Eschweiler-Weisweiler: Die Paveier zeigen ihre besinnliche Seite

Eschweiler-Weisweiler: Die Paveier zeigen ihre besinnliche Seite

Zu den schönsten und traditionsreichsten Adventsveranstaltungen der Kölner Region zählend, haben die „Kölschen Weihnachtskonzerte — Paveier und Freunde“ einen festen Platz in den Herzen des rheinischen Publikums. Seit vielen Jahren bringt die Gruppe in Verbindung mit dem Musikhaus Tonger die CD-Reihe „Kölsche Weihnacht“ heraus, auf der auch dieses weihnachtliche Konzert beruht.

Zusammen mit befreundeten Künstlern zeigt die kölsche Kultband hier ihre andere, ihre besinnliche Seite und setzt damit ein kleines Glanzlicht inmitten der hektischen Vorweihnachtszeit.

Am Samstag, 1\. Dezember, 20 Uhr, (Einlass 19 Uhr) sind die Paveier in der Festhalle Weisweiler zu Gast. In festlichem Ambiente präsentieren die sechs Musiker alte und neue Lieder in kölscher Sprache, in denen das schönste Fest des Jahres besungen wird: Mal heiter und mit einem gehörigen Augenzwinkern, mal zu Herzen gehend und besinnlich.

Mit dabei sind wieder eine Reihe von hochkarätigen Gästen: neben Marita Köllner und Jupp Menth werden die Interpreten vom Bläserkreis sowie dem Jugendchor St. Severin Weisweiler begleitet. Karten gibt es in der Festhalle Weisweiler, 961450; im Fotostudio Strauch, Neustraße 29, 20231, und in der Tabakoase bei Heinz Esser, Lindenallee 10, 6760\.

Mehr von Aachener Zeitung