1. Lokales
  2. Eschweiler

„Blues meets Rock“: Die Marc-Reece-Band spielt im Musiktempel Rio

„Blues meets Rock“ : Die Marc-Reece-Band spielt im Musiktempel Rio

Freunde der rockigen Gitarrenmusik können sich freuen. Im Rahmen von Blues meets Rock ist die Marc Reece-Band am Dienstag, 7. Mai, im Musiktempel Rio in der Schnellengasse 18 zu Gast. Konzertbeginn ist um 20.15 Uhr.

Marc Reece ist in erster Linie ein begnadeter Gitarrist. Bei seiner Performance legt er eine Kraft und Spielfreude an den Tag, dass der Zuhörer mit offenem Mund dasteht und staunt. Wer dann noch dazu seine extrem rauchige Stimme erklingen lässt, bleiben keine Wünsche mehr offen.

Eingebettet im klassischen Rhythm and Blues und angereichert mit den verschiedensten Einflüssen aus dem reichen Fundus der Palette Rockmusik schafft es Marc Reece scheinbar locker, den Liebhaber handgemachter Musik zu begeistern. Wer ihn schon auf der Bühne erleben durfte weiß, wovon hier die Rede ist.

Vergleiche zu Jimi Hendrix oder Alvin Lee hinken in seinem Falle wahrlich nicht. Doch bei all der Power in seinem überaus versierten Spiel lässt er das Gefühl nicht vermissen. So scheut er sich nicht, die Akustische zur Hand zu nehmen um zu zeigen, was er auch aus dieser Variante imstande ist, herauszuholen. Die musikalische Abwechslung steht im Vordergrund bei seinen Shows.

 Wie immer sind Musiklehrer mit bis zu zehn Schülern bei vorheriger Anmeldung, herzlich zum kostenfreien Besuch dieser Veranstaltung eingeladen. Karten gibt es im Vorverkauf für 14 Euro (Abendkasse 18 Euro) unter Tel. 0152/13691584, oder Tel.  0178/2176853, im Chaplin, Schnellengasse 13, bei  Computer- Efemann, Dürener Straße 15, (plus Gebühr), und im Ashop, Grabenstraße 41.