Eschweiler: Die Badesaison am See ist jetzt auch offiziell eröffnet

Eschweiler: Die Badesaison am See ist jetzt auch offiziell eröffnet

Am Wochenende dürfte es eng werden am Ufer des Blausteinsees. Dies verspricht zumindest das sommerliche Wetter zum Start in die Ferien. Am Freitag tummelten sich am Sandstrand bereits Hunderte und genossen die Sonnenstrahlen.

Erstmals konnten die Menschen Essbares an der Strandbar kaufen. Sie öffnete am Freitag zum ersten Mal ihre Pforten. Dies freute nicht nur die Betreiber, die Gastronomen Marc und Frank Lersch, sondern auch den Geschäftsführer der Blausteinsee-GmbH, Hermann Gödde: „Es geht endlich voran.“

Die Arbeiter werden auch in den nächsten Wochen reichlich am See zu tun haben: Der Sandstrand soll vergrößert werden. Auch erste Spielgeräte sollen das Areal noch attraktiver machen. Die Liegewiese ist auch noch nicht in Betrieb, da der Rasen frisch eingesät wurde. Mit dem Bau des Restaurants soll in jedem Fall noch in diesem Sommer begonnen werden. Mitte bis Ende August soll es losgehen. „In einem Jahr sitzen wir hier in einem Restaurant“, ist sich Gödde sicher.

Mehr von Aachener Zeitung