Eschweiler: Die Arbeiten an der Indestraße sollen drei Monate dauern

Eschweiler: Die Arbeiten an der Indestraße sollen drei Monate dauern

Der Wasserverband Eifel-Rur hat damit begonnen, einen Teilbereich des Ufergeländers an der Indestraße bei Eschweiler zu sanieren. Dieses war bei einem Verkehrsunfall stark beschädigt worden.

Bautechnische Untersuchungen hatten ergeben, dass an der linken Uferseite zwischen der Brücke Bergrather Straße und der Fußgängerbrücke Patternhof sowohl das Geländer als auch die Gesimskappen der Mauer auszutauschen sind. In den Kappen war das Geländer verankert.

Der Verband rechnet mit einer Bauzeit von voraussichtlich drei Monaten. Es weist darauf hin, dass es in dieser Zeit wegen der Baumaßnahme zu verkehrstechnischen Einschränkungen im Bereich Indestraße, Bergrather Straße und Patternhof kommen kann.

Mehr von Aachener Zeitung