Eschweiler: Der Spaß ist ihr wirklich ernst

Eschweiler: Der Spaß ist ihr wirklich ernst

„Spaß ist mir Ernst“ heißt das Programm von Nora Boeckler, das sie am Samstag, 5. März, im Kulturzentrum Talbahnhof am Raiffeisen-Platz präsentiert. Beginn ist um 20 Uhr.

Nora Boeckler ist eine temperamentvolle, vielseitige Schauspielerin und Kabarettistin. Die Wahlkölnerin liebt skurrile Parodien, rasante Rollenwechsel und mitreißende Musikeinlagen. In ihrem ersten Soloprogramm „Spaß ist mir Ernst“ erzählt sie selbstironisch über ihr turbulentes Leben: Von lustigen Alltagssituationen über absurden Biowahn bis hin zu ernsteren Themen, Nora gibt zu allem auf eine herrlich erheiternde Art ihren Senf dazu.

Mit Hilfe ihres irrwitzigen Verwandlungstalents stellt Nora Boeckler uns ihre schwäbische Mutter vor, die Vollblut-Esotherikerin Wiebke Wagner, den nächsten Stern am Deutschland-sucht-den-Superstar-Himmel Jacqueline und noch viele weitere einzigartige Charaktere.

So führt uns Nora Boeckler in atemraubendem Tempo durch den uns allen bekannten alltäglichen Wahnsinn und nicht selten stellt man dabei amüsiert fest, so ein bisschen von den verrückten Figuren erkennt man auch in sich selbst. Am Ende des Abends ist jedenfalls klar: Das Leben ist viel zu komisch, um nicht ab und an darüber zu lachen.

Nora Boeckler ist eine temperamentvolle, vielseitige Schauspielerin und Komikerin. Die gebürtige Schwäbin ist heute Wahl-Kölnerin. In Köln am Theater der Keller absolvierte sie ihre Schauspielausbildung und entdeckte bereits damals ihre Lust am komischen Genre.

Mit Witz und Humor überzeugte sie am Düsseldorfer Kommödchen und wurde Teil des erfolgreichen Frauen-Trios „Proseccopack”.

Mehr von Aachener Zeitung