Der kleine Rabe Socke und seine Freunde auf dem Drieschplatz

Der kleine Rabe Socke tritt auf : Mit vereinten Kräften die Burg erobern

Der Rabe Socke und der Dachs sind gute Freunde und spielen sehr oft miteinander. Auf dem Drieschplatz werden sie am 27. Oktober das Publikum begeistern.

Das Augsburger Figurentheater Maatz gastiert von Freitag, 25. Oktober, bis Sonntag, 27. Oktober, auf dem Drieschplatz. Die Vorstellungen „Der kleine Rabe Socke“ beginnen am Freitag und Samstag, jeweils um 15 Uhr, und am Sonntag um 11 und 15 Uhr.

Der Rabe Socke und der Dachs sind gute Freunde und spielen sehr oft miteinander. Gerne verkleiden sie sich als Ritter, veranstalten Ritterspiele und haben sich gerade mühevoll eine Burg gebaut. Allerdings wurde ihre neue Burg vom Wolf eingenommen.

Der Rabe Socke und der Dachs fordern den Wolf heraus, um die Burg zurückzuerobern. Doch der Wolf ist stärker. Traurig gehen die beiden nach Hause und schmieden gemeinsam mit den anderen Tieren einen Plan. Mit vereinten Kräften wollen sie den Wolf angreifen und in die Flucht schlagen. Ob es dem Raben Socke und dem Dachs gelingt, die Burg zurückzugewinnen?

Das Puppenspiel ist interaktiv inszeniert. Das heißt, die Kinder werden zum Mitmachen aufgefordert und fiebern mit, um dem kleinen Rabe Socke zu helfen.

Mehr von Aachener Zeitung