1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Der Hauptbahnhof soll endlich barrierefrei werden

Eschweiler : Der Hauptbahnhof soll endlich barrierefrei werden

Derzeit wirkt das Gelände am Hauptbahnhof wenig einladend: Zwar wurde das Hauptgebäude vor Jahren von der Stadt erworben und saniert, der Tunnel und die Gleisanlagen allerdings sind nicht mehr zeitgemäß. Vor allen Dingen: Menschen, die nicht gut zu Fuß sind, haben Probleme, denn die Anlage ist nicht barrierefrei.

iDe euhDctse Bahn GA ath tginüegn,dak adss cish iedres Znadsut in 1280 dnrneä oll:s mI Zgue esd ejtrokPs SAB„ 4“ ewdnre chua eid glaneGiaslen ni reElhsiwec dun der nHphaauobfth eiat.nsr

iteS Mzrä eedsis Jasreh itlge rde thnbssfuctsalsuePlseslnegl ürf elEecwihrs afu edm chsTi. rE stßhciel hitnc run ned nürbBgaeghna Shcit tim n,ei rdoenns bistcgüichtrke been uhac edi anSurenig des .nbohaupftahsH enoKtrk tsi nagelpt, sdsa edr Bgahntsei onv 83 ufa 67 rmeieetZnt ebür kSaetohbnrceieenn eöhhtr ri.wd sDie tis in nadnere aBnhenhöf bühicl und rceiethlter nde ngEsitie auf für csnnMeeh mti c.aianpdH Am eaHtbuepguäd sbsetl llos eni eusen hcaD dei gaheätFsr üzhe.cnts Da dsa ädeGebu hleenmktgcatdszü ,tsi izstt edr ntkarosrLdaveones mti mi iAtl.eb mA eilGs in tnuFrcgairthh löKn renedw veri uuhhetetscrsäetWrz tstz.gee saW eenilv nätdesnIdert auf edn Nlägne rnnbet: cuhA erd nuTnel widr teureren und imt zwei uenne uünfAgze e.resnhve

iDe nebied ueÜnelsgsierlbgho 1 dnu 4 dwenre uaf 705 eMrte ä.vltergenr mtiSo neönkn nlamegas t-üGer vno snrlecenleh esroünnezgPen lhoebrüt nrew.de dmueZ eewnrd ide lgSeain tzrteevs nud hltcenkeoiers Sinthrlseewtkeckl ii.ttlnrlaes iDe Banh hcetner mit enmei auBtrsat mi irndett lurtaaQ 1028 — gtzsauoee,srvt das rferaVanhebeevgr ufltä tta.gl