1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: „De Rebelle“ im Senioren- und Betreuungszentrum

Eschweiler : „De Rebelle“ im Senioren- und Betreuungszentrum

Zur Herbstsause ließen es „De Rebelle“ im Senioren- und Betreuungszentrum Johanna-Neuman-Straße richtig krachen. Musikauswahl und Outfit der Band, natürlich Lederhosen und Tracht stießen ebenso auf Begeisterung wie die Musikauswahl, etwa die „Tiroler Berge“ oder das Kufstein-Lied.

Zmu tiMmncahe dnu eMlntiasctkh reeitmnina deLeir wei caz„hSit cknesh rmi ein oFot“ und ar„oMm,r neitS dnu sienE cb.ir“th reAb ienke ratgeVntaunsl hoen ,aeKldenravils so bag se auch tim edn Releenlb ennie cbrAteesh tim „veL eirM“.a

rSeari„ eradM“ rwa chan hmre asl eirne tnudSe asd sAebilhddcise der ,urGepp ied aielmn hrem frü eugt mmuignSt im BZS rsoggte .tha Die eleenblR nbeeibl edn einnroeS ub.vnedern mI kmeodnnme aJhr tigb se ine dseWreiehne zru .ebiarhWcntsefta