1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Das (fast) vergessene Baustellenloch an der Bahnunterführung

Eschweiler : Das (fast) vergessene Baustellenloch an der Bahnunterführung

Manchmal ist der Wurm drin und ein eben zugeschüttetes Baustellenloch muss wieder ausgehoben werden. „Diese Baustelle am Stich (direkt hinter dem Eisenbahntunnel) dürfte in den vergangenen zwei Jahren allerdings locker drei- bis viermal aufs Neue eröffnet worden sein“, teilte uns jetzt unser Leser Hans-Joachim Kuhl mit.

„Und asd emrim frü hocenW rdoe agr Mon,eta“ menti er ete.iwr sedZunimt lslo ni edn nevannrggee irde eonMnta an edseir lusBaltee mennaid rmhe reteagbtie n.beah

nEi nufrA bei rde daStt bblei eohn rEfl,go ad blhgeainc ein mnakhoeTetomntmlrineeiunsneuk sidese Lhoc neargebg udn ecnnadseihn eesvnsrge ht.a