1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Comedian Sascha Korf: „Ein Fremder muss kein Fremder bleiben“

Kostenpflichtiger Inhalt: Eschweiler : Comedian Sascha Korf: „Ein Fremder muss kein Fremder bleiben“

Sascha Korf ist wieder im Kulturzentrum Talbahnhof zu Gast. Am Mittwoch, 18. März, präsentiert der Comedian ab 20 Uhr sein neues Programm. „Wer zuerst lacht, lacht am längsten“. In seinem neuen Solo setzt der Wahl-Kölner noch einen drauf: er beweist, dass ein Fremder kein Fremder bleiben muss.

thenoGw ahca,rtnm hngetow fglcirhesagt thcma aSsahc Kofr edn annegz laSa ruz Behün und itmmn die haesucZru na edi H,nad mu esi in isnee etWlne uz ntrün.efeh

Die cesBhreu nkennö sich asol ufa ieenn aesnemtrhtanul ebdnA mit shSaca ofrK rne.uef ufA„ nneei uelrwvodnl mkhnoiecs nedbA eonh eNzt nud oppnedtle ndoBe,“ thsrivprec erd eadoimn.C „dUn iSe eheng ianceßnesdlh itm med fheGlü achn ues,aH ssda anm isch tennrrdeenuia .tennk“

Dnen: ien oenelptlerti urdnFe nnka na eerdj Eekc anret.w ramuW tchin chua ni dre oSwh von ashSca Kro?f