1. Lokales
  2. Eschweiler

„Lichtwerke Eschweiler“: Collagen und Montagen in Villa Faensen

„Lichtwerke Eschweiler“ : Collagen und Montagen in Villa Faensen

Collagen und Montagen stehen im Fokus, wenn „Lichtwerke Eschweiler“ die 5. Fotoausstellung unter dem Titel „Portfolio-Focus 2020“ in der Villa Faensen an der Marienstraße 7 präsentieren.

Vernissage ist am Freitag, 6. März, 18 Uhr. Die Werke sind bis einschließlich 27. Mai, montags bis freitags, jeweils von 10 bis 16 Uhr, zu sehen. Gerd Boshof ist Hobbyfotograf und liebt die Porträtfotografie. „Jeder Mensch ist einzigartig und komplex. Diese spannenden Facetten zu verstehen und typgerecht umzusetzen, ist meine Herausforderung“, sagt der Indestädter, der in der Ausstellung Studioaufnahmen und Models zeigt. Fotograf Eckhard Pelky, der dieses Mal überwiegend Collagen und Montagen zeigt, legt seine fotografischen Schwerpunkte in das komplette Spektrum der „Grautöne“. Bei seinen Fotoreisen setzt er die Menschen immer in den Mittelpunkt. Der Eschweiler hat auch schon „Ausflüge“ in die Videografie mit „hausgemachter Vertonung“ unternommen. Seine Exponate zeigte er unter anderem bei der Art Open in Eschweiler, bei „Kunst auf dem Weg“ in Stolberg und im Binnenschifffahrtsmuseum Duisburg und präsentierte eine eigene Ausstellung zum Thema Rassismus im Eschweiler Rathaus.