1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Chris Hopkins lässt den Talbahnhof swingen

Eschweiler : Chris Hopkins lässt den Talbahnhof swingen

Chris Hopkins, besser bekannt als Musiker der Band „Echoes of Swing”, ist am Samstag, 26. Mai, 20 Uhr, endlich wieder im Talbahnhof zu Gast. Der Swing erlebt zurzeit eine ungeheure Popularität dank Roger Cicero! Für alle Freunde dieser Musik, speziell des Swing der 20er Jahre, der goldenen Epoche dieses Genres ist Chris Hopkins die Ausnahmeerscheinung weltweit.

Ob „Jazz in Ascona” oder „Internationales Jazzfest Kobe (Japan); Chris Hopkins ist dabei. Er spielt mit seinen Mannen mit derartiger Intensität und Leidenschaft, dass man meint, der Cotton-Club im frühen New York würde wieder auferstehen.

Wer jetzt eine Ansammlung älterer Herren erwartet, ist verblüfft! Die Formation beseht aus jungen Musikern, die sich dieser Musik hingeben.

Wer also einen „beswingten” Abend erleben möchte, ist hierzu herzlich eingeladen. Als Stargast ist der junge finnische Klarinettist Antii Sarpila mit dabei.

Die Besetzung am Samstagabend: Chris Hopkins (Piano), Ingmar Heller (Kontrabass), Oliver Meves (Schlagzeug) und Antii Sarpilla (Klarinette und Saxophon).

Tickets gibt es im Kulturzentrum Talbahnhof unter 32311 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Mehr Informationen gibt es auch im Internet unter http://www.jazzclub-eschweiler.de und http://www.hopkins.de