Eschweiler: Bunte Klangcooltour: Jede Stimme zählt für die jungen Bands

Eschweiler: Bunte Klangcooltour: Jede Stimme zählt für die jungen Bands

„Klangcooltour - Bunt statt Braun”, unter diesem Motto veranstalten derzeit neben der Stadt Eschweiler elf weitere Gemeinden einen deutschlandweit einmaligen Musikkontest gegen Rechts. Unterstützt wird das Projekt von erfolgreichen Bands und Musikern.

Jetzt schon sprechen unter anderem Mando Diao, die Sportfreunde Stiller und Pascal Finkenauer - bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Fettes Brot - für das Projekt.

Seit Anfang April haben fast 30 junge Bands aus dem Raum Aachen-Düren-Heinsberg Farbe bekannt und sich um eine Teilnahme beworben.

20 von ihnen werden nun unter http://www.klangcooltour.de im Internet vorgestellt. Jeder Besucher der Website kann dort die Bewerbersongs laden und anhören.

Finale auf Burg Wilhelmstein

Per Onlineabstimmung entscheiden die User, welche drei Gruppen am 6. Juni 2009 beim großen Finale auf der Burg Wilhelmstein auftreten - bevor Pascal Finkenauer dort sein neues Soloalbum vorstellt.

Zusätzlich gewinnen die Bands eine Tour durch die Region.

Aus Eschweiler haben sich die Band „Never Ending” mit dem Titel, „Down the Drain”, die Combo „Raise 1st” mit dem Song, „How it Feels Like” und die Musiker von „The Citylights” mit dem Stück, „Blinded by the Lights”, beworben. Die Gewinnerbands spielen unter anderem am 11. Juli auf dem CastleMania-Rockfestival auf der Kinzweiler Burg. Bis zum 17. Mai kann online auf http://www.klangcooltour.de abgestimmt werden.

Mehr von Aachener Zeitung